So, wie ich es haben möchte

Manchmal ist es schon sehr ärgerlich, wenn sich Menschen einfach so auf die Arbeit stürzen und auf nichts achten, was auch wichtig ist.  Da gibt es halt wirklich Situationen, die man sich lieber zwei Mal durch den Kopf gehen lässt, als einfach unbedacht loszulegen.

Bau Bern

Bei unseren Renovationen Bern wurde dies genauso gemacht und somit musste danach auch erneut ein Umbau Service engergiert werden, welches sich um den Rückbau kümmerte.  Das Geld ist auch eine Sache für sich, welches man auch nur schwer verdient und dann kann es einem auch wirklich grün und blau ärgern, wenn es einfach so unnötigt verschwendet wird.

Das Zimmer unseres Sohnes ist dann doch zu klein und unpraktisch ausgefallen, wobei die Fläche unnötig für ein zu gross geratenen Flur genutzt wurde.  Dann haben wir uns noch einmal an einem Baumeister Bern gewandt, der dies wieder in Ordnung bringen konnte.

Allein das Beton trennen brachte mehr Aufwandt mit sich, als wir uns gedacht haben und der Fachmann klärte uns auch genauestens über alles auf und meinte, dass wir uns die Sache noch einmal durch den Kopf gehen lassen sollten.

Dies ist eigentlich schon mehr als genug gewesen und haben uns die Zeit sparen wollen und meinten, dass er sofort loslegen sollte.  Wenn unser alter Fachmann so zuvorkommend gewesen wär, was eigentlich selbstverständlich sein musste, wären wir bestimmt nicht in so einer Lage gekommen.

Am nächsten Tag ging der erneute Bau Bern auch sofort los und der Fachmann riss zuerst die Bodenbeläge Bern raus, um den Wänden an den Kragen gehen zu können.

Es ist schon etwas traurig anzusehen gewesen, aber trotzdem blieb uns keine andere Wahl.
Beim neuen Fachmann wurden wir über jeden Schritt informiert und er kümmerte sich auch sehr darum, unseren Bedürfnissen gerecht zu werden.  Dabei kümmerte er sich auch sehr darum, so wenig Schaden, wie nur möglich anzustellen.

Baumeister Bern

Es ist zwar kein grosser Umbau gewesen, welches aber die gleiche Arbeit verlangte.  Zu dieser Zeit hat mich auch nur meine Frau zurrückhalten können, weil ich kurz davor stand, das alte Unternehmen zu verklagen.

Als die Grösse des Zimmers, auch genau die war, welche wir haben wollten, konnten endlich die kleineren Arbeiten angefangen werden und wir näherten uns dann auch endlich dem Ende der Renovationen Bern.

Solange der Gipser Bern noch einige Sachen zusammenflickte haben wir uns um die Einrichtung des Zimmers kümmern können.  Unser Flur bekam somit auch eine vernünftige Grösse und erfüllt seinen Zweck auch so ausreichend genug.

Zum Schluss kam auch der Bodenleger Bern zum Einsatz und beseitigte alle Spuren vom Rückbau.  Am Ende bin ich doch froh gewesen, dass nicht alle Unternehmen gleich waren und begriff auch, dass es besser ist die Arbeit eines Fachmannes unter Kontrolle zu behalten.
Naja, ausser, wenn es solche Baumeister Bern sind, die selber auf einen zukommen und es einem klipp und klar verständlich machen, dass die Sache so aussieht.  Wobei sich der Kunde dann selber entscheiden sollte, ob es einem nun passt oder nicht.

Bodenleger Bern

Wenn ich mein Geld schon ausgebe, dann will ich meine Bedürfnisse auch erfüllt bekommen, weil ich ja in dieses Haus mein Leben verbringen möchte.  Der erneute Umbau Service hatte mich da zum besseren belehrt, wobei sich auch viele andere ein Beispiel daran nehmen sollten.